Frau Meda

Am 18.01.2018 zog Frau Meda zusammen mit ihrem besten Freund Mirki auf dem Tierlebenshof ein. Frau Meda wurde im April 2009 in Zenica/Bosnien geboren. Dort lebte sie glücklich und zufrieden als Straßenhund. Eine Gruppe TierschützerInnen kümmert sich dort um die Hunde, versorgt sie mit Futter und betreut sie medizinisch. Als die Stadt Zenica im Januar… Weiter »

Holly

Am 04.11.2017 kam Holly zu uns auf den Tierlebenshof. Nach nur 3 Stunden auf dem Hof war die 14-jährige Bordercollie-Hündin  bereits mitten drin in unserem Rudel. Sie wurde von den anderen Hunden mit viel Neugier und Freude empfangen. Holly hatte ein gutes Leben innerhalb einer Familie. Die Lebensumstände veränderten sich unvorhergesehen so sehr, dass die… Weiter »

Anton

Anton wurde Anfang 2012 in Bosnien geboren. Jäger erschossen zu dieser Zeit alle in dem Dorf lebenden Hunde. Anton und ein weiterer Welpe überlebten, wurden von Tierschützern gerettet und in die damals noch für Straßenhunde sichere Stadt Zenica gebracht. Dort wurde Anton aufgepäppelt und lebte seitdem auf der Straße. In Zenica gibt es eine Gruppe… Weiter »

Bero

Bero war ein ca. 2007 geborener Schäferhund-Mischling. Er kam ursprünglich aus Bulgarien und kam am 7. Januar 2015 auf den Tierlebenshof. Was wir aus Beros Vergangenheit in Bulgarien wissen ist, dass er an der Kette lebte und weder Hundegesellschaft noch Anschluss an den Menschen kannte. Nach einem missglückten Vermittlungsversuch eines Tierheims kam er, auf Grund… Weiter »

Valesca

Die ca. 2003 geborene Mischlingshündin Valesca wurde – fast noch ein Welpe – in einem Graben neben der Autobahn in Nähe von Berlin aufgefunden. Valesca wurde in ein Berliner Tierheim gebracht, von dort aus zog sie um in das Tierheim Rüsselsheim. Hier wurde Ute – unsere ehemalige 2. Vorsitzende – auf sie aufmerksam, kümmerte sich… Weiter »

Marianne

Marianne (geb. ca. Mai 2009), die ursprünglich von den bosnischen Tierschützern aufgrund ihrer Körperform „Fokica“ (Robbe) genannt wurde, zog am 14.12.2013 auf dem Tierlebenshof ein. Marianne war aber nicht nur aufgrund ihrer Leibesfülle eingeschränkt, sondern auch durch Fehlbildungen, vor allem an ihrem rechten Vorderfuß. Sie tritt nicht nur mit der Pfote auf, sondern mit einem… Weiter »

Jule

Jule war eine ca. im August 2002 geborene Schäferhund-Mischlingshündin. Sie kam ursprünglich aus Bosnien und kam am 14.12.2013 zusammen mit Marianne auf den Tierlebenshof. Jule wurde als Welpe in Zenica (Bosnien) von einem Kind von der Straße geholt. Aus Sorge, dass sie eingefangen werden könnte, wurde sie in einen Zwinger gesperrt. Dort verbrachte sie ihr… Weiter »

Big Ben

Wir trauern um Big Ben…. Heute morgen mussten wir uns schweren Herzens entschließen, Big Ben einschläfern zu lassen. Wir hatten ja bereits berichtet, dass es ihm schlecht geht und er kaum noch aufstehen kann. Sein Zustand verschlechterte sich zusehends und er konnte letztendlich nicht mehr alleine zum Wasser trinken gehen. Zum Urin und Kot absetzen… Weiter »

Rio

Rio wurde am 01.03.2011 geboren und kam zusammen mit Zoë am 14.09.2013 aus Zenica / Bosnien auf den Tierlebenshof. Es liegen Welten zwischen den Fotos von Rio im bosnischen Tierheim und von Rio in seinem neuen Zuhause auf dem Tierlebenshof in Irmenach. In Bosnien hatte er nicht einmal eine Decke in seinem Gehege. Er lag… Weiter »

Fenia

Die griechische Schönheit Fenia lebte seit dem 06.04.2013 auf dem Tierlebenshof. Ihr rechtes Vorderbein war – wahrscheinlich aufgrund eines Unfalls – amputiert. Es war ein Schock, als wir Fenia am Flughafen in Empfang nahmen: man hatte sie dick und fett gefüttert, für einen dreibeinigen Hund eine Katastrophe! Durch die strikte Einhaltung einer Diät hatte sie… Weiter »