Liesel

Die Anfang 2018 geborene Liesel zog am 01. Oktober 2018 zusammen mit ihrer
Freundin Emma auf dem Tierlebenshof ein.
Die Vergesellschaftung mit Willi, Susi und Beauty funktionierte auf Anhieb.
Dies ist bei Kaninchen nicht selbstverständlich, leider sind sie mitunter nicht
sonderlich sozial.
Liesel und Emma waren ein „Geschenk“ für ein Kind. Die Begeisterung des
Kindes hielt sich in Grenzen. Auch war vorher nicht mit den Eltern
abgesprochen worden, ob sie die Kaninchen nehmen möchten. So fristeten die
beiden ihr Leben – leider das Schicksal vieler Kaninchen – in einem viel zu
kleinen Käfig ohne Auslauf. Wir erfuhren von der Geschichte und nahmen die
beiden auf.
Auf dem Tierlebenshof angekommen, zeigte sich, welchen Bewegungsdrang
Liesel und Emma haben. Sie flitzen und springen den ganzen Tag. Ihre
Begeisterung darüber, dass sie sich endlich bewegen können, kennt keine
Grenzen. Ebenso grenzenlos ist ihr Appetit. Ganz hoch im Kurs stehen Äpfel,
Dill, Petersilie und Paprika. Für uns macht es den Eindruck, dass sie in ihrem
früheren Leben kein oder wenig Frischfutter bekommen haben. Hier gibt es
zweimal täglich ordentliche Rationen Frischfutter und 24 Stunden am Tag steht
Heu zur Verfügung.

Unterstützen Sie Liesel mit einer Patenschaft!

Jetzt eine Patenschaft übernehmen oder verschenken!

Was bedeutet die Übernahme einer Patenschaft?

Patenschaftsantrag PDF (Download)

Patenschaftsantrag Geschenkpatenschaft PDF (Download)