Rio

Rio wurde am 01.03.2011 geboren und kam zusammen mit Zoë am 14.09.2013 aus Zenica / Bosnien auf den Tierlebenshof.

Es liegen Welten zwischen den Fotos von Rio im bosnischen Tierheim und von Rio in seinem neuen Zuhause auf dem Tierlebenshof in Irmenach. In Bosnien hatte er nicht einmal eine Decke in seinem Gehege. Er lag auf einem leeren Papiersack und fristete sein trauriges Leben.

Als er auf dem Tierlebenshof aus dem Transporter stieg, schien dies alles wie weggeblasen. Er bekam einen wachen Blick und rannte mit seiner neuen Freundin Zoë über den gesamten Hof. Gemeinsam erkundeten sie ihr neues Zuhause im Sturmschritt.

Als Rio auf dem Hof einen Tennisball fand, begann er gleich ein ausgelassenes Spiel. Die Zusammenführung mit den anderen Hunden verlief völlig unproblematisch. Charly wurde von Rio in typischer Spielaufforderungsstellung animiert.
Außer Spielen gehört Schmusen zu seinen großen Leidenschaften. Er zeigte keinerlei Zurückhaltung oder Scheu vor den ihm bis dahin völlig unbekannten Menschen.

Das Rio ebenfalls das rechte Vorderbein fehlt, beeinträchtigt ihn kaum.

Unterstützen Sie Rio mit einer Patenschaft!

Jetzt eine Patenschaft übernehmen oder verschenken!

Was bedeutet die Übernahme einer Patenschaft?

Patenschaftsantrag PDF (Download)

Patenschaftsantrag Geschenkpatenschaft PDF (Download)